Ostereiersuche für Kinder

Ostereiersuche für Kinder

Am Ostermontag fand wieder das alljährliche Eiersuchen für die Heimeröder Kinder statt. Pünktlich um 10 Uhr machten sich die Kleinen auf die Suche. Rund um das Siedlerheim waren für jeden zwei Eier und ein Schokoladenosterhase versteckt. Anschliessend mussten die Kinder einen kleinen Parcour absolvieren und dabei ein Ei auf einem Löffel balancieren. Zum Schluss galt es noch beim Dosenwerfen alles abzuräumen. Wer das geschafft hatte, konnte sich noch ein Geschenk abholen.

Vielen Dank an Sabine Röhr für die Organisation und Durchführung dieser schönen Veranstaltung. Das wird bestimmt im nächsten Jahr wiederholt, dann vielleicht mit ein paar mehr Kindern.

Kinderweihnachtsfeier

Kinderweihnachtsfeier

Am zweiten Advent, fand die diesjährige Weihnachtsfeier für die jüngsten Heimeröder statt. Pünktlich um 15 Uhr konnte die 1. Vorsitzende Bianca Rochow 15 Kinder im SIedlerheim begrüssen.

Zu Beginn wurde von den Kleinen ein Weihnachtslied gesungen. Danach konnten alle beim Basteln von Windlichtern ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Unterstützt wurden die Kinder dabei von ihren Eltern.

Anschliessend wurde sich bei Kakao und Keksen gestärkt und noch ein paar Lieder gesungen und eine Geschichte vorgelesen und nachgespielt. Einige Kinder vermuteten, dass der Weihnachtsmann noch zu Besuch kommt und schauten aufgeregt aus den Fenstern.

Gegen 16:30 Uhr war es dann soweit und der Weihnachtsmann schaute tatsächlich auf der Feier vorbei. Er hatte für alle Mädchen und Jungen ein Geschenk in seinem Sack und war über die Gedichte, die einige Kinder gelernt hatten sehr erfreut. Danach klang der Abend so langsam aus und alle gingen zufrieden nach Hause.

Laternenumzug in Heimerode

Am 10.11 trafen sich etwa 20 Kinder mit ihren Eltern am Siedlerheim, um gemeinsam Laterne zu gehen.

Vor Beginn des Umzuges wurde im Vorhof des Alten und Pflegeheimes „Haus Glockenwinkel“ gemeinsam mit den Bewohnern ein paar Lieder gesungen. Danach ging es einmal durch unser schönes Heimerode. Zum Abschluss gab es für die Kleinen und Großen am Siederheim noch Bockwurst und Getränke.

Nach der Stärkung und ein bisschen Toberei ging es für die zufriedenen Kinder nach Hause .

Die Siedlergemeinschaft Heimerode bedankt sich ganz herzlich bei der Feuerwehr Othfresen für die Absicherung des Umzuges in der Dunkelheit und bei allen Teilnehmern.