Laternenumzug in Heimerode

Am 10.11 trafen sich etwa 20 Kinder mit ihren Eltern am Siedlerheim, um gemeinsam Laterne zu gehen.

Vor Beginn des Umzuges wurde im Vorhof des Alten und Pflegeheimes „Haus Glockenwinkel“ gemeinsam mit den Bewohnern ein paar Lieder gesungen. Danach ging es einmal durch unser schönes Heimerode. Zum Abschluss gab es für die Kleinen und Großen am Siederheim noch Bockwurst und Getränke.

Nach der Stärkung und ein bisschen Toberei ging es für die zufriedenen Kinder nach Hause .

Die Siedlergemeinschaft Heimerode bedankt sich ganz herzlich bei der Feuerwehr Othfresen für die Absicherung des Umzuges in der Dunkelheit und bei allen Teilnehmern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.